Wir haben keine Hotline - wir sind einfach für Sie da!

Frontzahnkosmetik mit der HarmonieSchiene von Orthos ist einfach durchzuführen. Das Team vom Fachlabor Orthos steht Ihnen vor, während und nach der Therapie mit Rat und Tat zur Seite. Auf Wunsch begleiten unsere Dentalreferenten Ihren ersten HarmonieSchiene-Fall vor Ort. Einfach anrufen und Termin abstimmen!

Wir arbeiten seit 1983 als kieferorthopädisches Fachlabor. Profitieren Sie von unserer Erfahrung in der Herstellung von kieferorthopädischen Geräten an zwei Laborstandorten: Frankfurt am Main und Weimar in Thüringen. Über 5.000 Zahnärzte in Deutschland und den europäischen Nachbarländern vertrauen schon darauf.

Vor Ort, telefonisch oder per Mail: Ihre Ansprechpartner bei Orthos freuen sich auf Ihre fachlichen Fragen, Wünsche oder Anregungen!

Kommunizieren Sie sicher und bequem über unser KundenPortal ORKom mit uns:

  • digitale Erfassung Ihrer Aufträge für HarmonieSchienen und andere Geräte
  • datenschutzkonforme Zusendung von digitalen Daten (Intraoralscans, Fotos, Röntgenbilder, STL-Dateien...)  
     
  • jederzeit Einblick in den Stand Ihrer Aufträge

  • Unterlagen, Formulare sowie Webmaterial und Texte für Ihre Website einfach herunterladen

  • Bestellungen für Marketingmaterial zur Patientenansprache aufgeben

  • aktuelle Informationen erhalten

Hier einfach direkt einloggen: 

Orthos-KundenPortal ORKom

Sie haben noch keinen Zugang?

Dann kontaktieren Sie einfach Frau Brigitte Rummel, Orthos Frankfurt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie haben Fragen an uns?

Rufen Sie uns gerne an unter:

Labor Frankfurt am Main: +49 (0)69 - 71 91 000

Labor Weimar/Thüringen: +49 (0)3643 - 80 800

 

02 content kundenportal

Wir freuen uns auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit und viele glückliche Patienten mit geraden, schönen Zähnen!

Unser Monitoring-Service für die Behandlung mit der HarmonieSchiene:

Den Erfolg der Zahnkorrektur mit der HarmonieSchiene erreichen Sie am Schnellsten, 

  • wenn die Schienen kontinuierlich getragen werden.
  • wenn der Wechsel auf die nächste Schiene planmäßig nach 14 Tagen erfolgt.
  • wenn der Verlauf der Zahnkorrektur von Ihnen bei den Patiententerminen regelmäßig überprüft wird.

Wir bieten Ihnen daher ab sofort den Service an, Sie an die jeweils nächsten HarmonieSchiene-Wechsel bei Ihren Patienten termingerecht per Mail zu erinnern.

Sie möchten diesen Service nutzen?

Dann kontaktieren Sie einfach Ihren zuständigen Dentalreferenten oder rufen uns direkt an und wir aktivieren den Service bei uns im System für Sie:

Sie erreichen uns an unseren beiden Laborstandorten:

Labor Frankfurt am Main: +49 (0)69 - 71 91 000

Labor Weimar/Thüringen: +49 (0)3643 - 80 800

Wir freuen uns auf Ihren Anruf! 

Mit diesem Service verpassen Ihre Patienten in Zukunft keinen Termin mehr!

Ihr Orthos-Service in Corona-Zeiten: Lächeln retten - Rezidive verhindern!

Vielen von uns ist momentan das Lachen vergangen... Wir wollen Sie und Ihre Patienten aber wieder zum Lächeln bringen, indem wir

  • drohende Rezidive verhindern und
  • laufende Behandlungen mit der HarmonieSchiene sichern.

Daher bieten wir Ihnen ab sofort die folgenden Services an:

  1. "Stand sichern" - So weit gekommen, und jetzt?
  2. "Behandlung fortführen" - Wieso nicht weitermachen?
  3. "Ergebnis sichern" - Ziel erreicht, und dann?

 

 

Wir haben uns Gedanken gemacht, wie wir Ihnen und Ihren Patienten in diesen schwierigen Zeiten möglichst einfach entgegen kommen können.  

Stand sichern: 

Wir sichern den bisher erreichten Teilerfolg, wenn die Patienten nicht mehr zum Schienentausch in die Praxis kommen können.

Schienen, die bereits aus unserem neuen Material "BioforcePro" hergestellt wurden, können und sollten (!) die Patienten einfach weitertragen. Die Wirkung ist dauerhaft gewährleistet und die erreichte Stellung bleibt gesichert.

Bei Fällen, die noch mit dem "alten" Schienenmaterial hergestellt wurden, stellen wir für die momentan getragene Schiene eine Ersatzschiene aus dem neuen Bioforce Pro-Material her. 

Die Kosten dafür übernehmen - Wir von Orthos!

Behandlung fortführen: 

Läuft der Fall bisher zufriedenstellend,  können wir auch die weiteren Schienen bereits herstellen. Wurden z.B. Schiene 1 - 3 (von insges. 6 Schienen) konsequent getragen und Schiene 3 passt gut, dann erstellen wir Schienen 4 - 6 aufgrund der uns vorliegenden Modelle für die Patienten.

Ergebnis sichern: 

Trägt die Patientin/der Patient bereits die letzte Schiene und ist mit dem Ergebnis zufrieden, können wir einen Retentionsschiene auf Basis unserer letzten Schiene anfertigen.  

Aufgrund der momentanen Situation bieten wir vorübergehend an, die Schienen direkt an die Patienten zu senden - Ihr Einverständnis vorausgesetzt!

Ihre Fachberater in unserem Labor in Frankfurt am Main/Nieder-Eschbach

400x400

Oliver Handwerk, Laborleitung Frankfurt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. +49 (0)69 - 71 91 000

Ihre Fachberater in unserem Labor in Weimar in Thüringen

©2000-2020 Orthos GmbH & Co. KG.
Alle Rechte vorbehalten.